Ja, damals …

… war alles anders.

Nachdem Alex eine Museumstour nach der anderen vorhat in unserem Urlaub, waren wir am Donnerstag im Germanischen National Museum in Nürnberg. Dort befinden sich allerlei Ausstellungen aus den verschiedensten Zeitepochen. Am interessantesten fand ich die Ausstellungsstücke der verschiedenen medizinschen Werkzeuge aus vergangenen Tagen.
Und am tollsten war für mich das Augen-Operations-Set. Darunter befand sich auch eine Star-Stich-Nadel. Der Starstich wurde damals angewandt, um die “alte” getrübte Linse aus ihrer Verrankerung nach unten zu stechen. So ein Set sah dann so aus:


2 Kommentare zu "Ja, damals …"

  • iiieh die beschreibung klingt ja echt widerlich!

    1 Suzu schrieb das (8. September 2010 gegen 19:39 Uhr) Antworten


  • @Suzu: Och so schlimm auch wieder nicht. Von der “Schnittstelle” her hat sich auch nichts geändert. Nur die Art und weiße wird nun anderes durchgeführt. Und natürlich viel hygienischer.

    2 Kathrin schrieb das (9. September 2010 gegen 09:10 Uhr) Antworten


Hinterlasse eine Antwort

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://pumpinchen.de/2010/09/05/ja-damals/trackback/