Wahrsagefisch

Ich benutze ja seit einiger Zeit statt dem üblichen Windows lieber Ubuntu als Betriebssystem auf meinem Lappy. Bis jetzt bin ich auch super begeistert. (Nur das es keinen gescheiten Twitter-Client gibt, ist doof.) Den es gibt ganz viele tolle Sachen zum zusätzlichen runterladen wie z.B. Super-Tux oder Wanda, den wahrsagenden Fisch. Hauptsächlich schmeißt Wanda schlaue Sprüche von Goethe und Co um sich. Doch gestern musste ich erst schmunzeln, da hat sie mir ein Gespräch zwischen Bill Gates und einer Mc Donalds Mitarbeiterin serviert, und danach den folgenden Spruch:

Aber zum Teufel, wenn die Kuh viel Milch gibt, verdient die Wiese keinen Orden!

Sir Frederick Banting (kanadischer Arzt, 1891-1941) [Banting, neben Charles Best der Entdecker des Insulins, über Professor MacLeod, in dessen Laboratorium in Toronto 1921 das Insulinentdeckt wurde]

Als ich dann gelesen hatte von wem dieser schlaue Satz ist, ging mir nur durch den Kopf: “Wo er Recht hat, hat er Recht!” und: “Dank diesen Menschen lebe ich heute noch.”

Ich sollte dazu erwähnen, dass die netten Herren einem Hund die Bauchspeicheldrüse rausoperiert hatten (Bauchspeicheldrüse -> Langhans`sche Inselzellen -> Insulinproduktion), und dem Wauzi dann das Insulin einer Kuh zu spritzen. Tata! Eine Behandlung für Diabetes mellitus Typ I war gefunden.


(Noch) Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://pumpinchen.de/2010/10/13/wahrsagefisch/trackback/