Manchmal ist es besser…

…einfach keine Korrektur abzugeben.

Hier mal mein Tagesverlauf für heute:

06:39 Uhr  67mg/dl 1BE Saft
06:56 Uhr  87mg/dl 4BE Frühstück 10,0 IE gepumpt
09:28 Uhr 171mg/dl (Arbeit, Streß)
11:22 Uhr 155mg/dl (Arbeit Streß)
12:44 Uhr 104mg/dl 4BE  Mittag 6IE gepumt
15:35 Uhr 224mg/dl 2IE Korrektur gepumt
17:18 Uhr 102mg/dl (immer noch Arbeit mit Streß)
17:58 Uhr 68mg/dl 1BE Saft
19:11 Uhr 204mg/dl (immer noch Streß, aber Feierabend)

Da ich noch schnell in die Stadt düssen musste, keine Korrektur abgegeben. Hat sich als sehr gute Idee erwiesen, da mein BZ dann um 20:30 Uhr bei 133mg/dl lag.

Zur Belohung für das quer durch die Innenstadt latschen innerhalb einer halben Stunde gab es was sehr ungesundes: McDonalds!

Ich habe heute also wieder was neues gelernt: Arbeit und Streß ist zwar nicht immer gut, aber panisch und gestreßt durch die Innenstadt zu rennen sollte man nur mit genügend Hypo-BE`s in der Tasche.


(Noch) Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://pumpinchen.de/2014/01/13/manchmal-ist-es-besser/trackback/